kreative Selbstfürsorge: "Mal was anderes!"

Selbsterfahrung für Jugendliche und Erwachsene

Für alle, die sich selbst etwas Gutes tun wollen:

· sich eine kreative Auszeit nehmen, zu sich kommen

· einen Ruhepol in der Hektik des Alltags finden

· Selbsterfahrung und Selbstfürsorge mit kreativen Techniken kennenlernen

· neue Fähigkeiten und Ressourcen entdecken

Bei "Mal was anderes!" wird nicht "nur" gemalt. Ein großes Methodenangebot – malen und zeichnen, plastisches Gestalten, Collage, Rollenspiel, Märchenarbeit, Körperübungen… bietet vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten. Der Schwerpunkt liegt auf dem spontanen Gestaltungsprozess. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Die "Mal was anderes!"-Malgruppe bietet die Möglichkeit, regelmäßig in der Kleingruppe mit den Methoden der Maltherapie zu arbeiten und so die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit nachhaltig zu fördern. Die Vielfalt der angebotenen Materialien im Atelier und der Austausch in der Gruppe unterstützt und fördert den Prozess.

Bei "Mal was anderes - nur für mich!" bekommen sie die Gestaltungsaufträge per Mail oder per Post und  arbeiten selbstständig zu Hause. Die Auswahl der Materialien ist einfach und wird ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten angepasst. 

Ein Erstgespräch und eine abschließende telefonische Reflexion runden das Angebot ab.

(Nach Wunsch können zusätzliche Reflexionsgespräche in Anspruch genommen werden. )

Lagerfeuergespräche

kostenloses Angebot, für die Verpflegung sorgen wir gemeinsam

Das Leben rund ums Lagerfeuer ist seit jeher wichtiger Bestandteil vieler Gemeinschaften.

In der warmen Jahreszeit  wollen wir die Kraft des Feuers nutzen um uns mit verschiedenen Themen, die unser Leben und unsere Entwicklung betreffen, auseinanderzusetzen.

Der Abend beginnt jeweils mit einer kreativen Übung und klingt dann gemütlich am Lagerfeuer aus. Die Themen werden von mir vorgeschlagen, können sich aber auch gerne an Anregungen aus der Gruppe orientieren.

jeden 2. Dienstag ab 26. Mai 2020, 19:00 bis ca. 21:00

freiwilliger Materialbeitrag, für Brot, Käse und Rotwein sorgen wir bitte gemeinsam

mind. 3 Teilnehmer, Anmeldung bis jeweils 15:00 am Tag vorher

(spontanes Nachfragen von Restplätzen gerne kurzfristig)

Please reload

Eine Anmeldung ist für alle Kurse unbedingt notwendig, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist!

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen!

Für den newsletter aus 1000blum mit Informationen aus dem Atelier 1000blum und von art & wiese könnt ihr euch hier anmelden!

Atelier 1000blum - Christine Nebosis - 0664 1721314 - atelier@1000blum.at

Keramikwerkstatt - Tausendblumergasse 9, 3040 Neulengbach/Tausendblum

 

Keramikstudio in der historischen Geschirrfabrik Wilhelmsburg

Färbergasse 11, 3150 WIlhelmsburg  

 

art & wiese, Kunsthandwerksgalerie und regionales Vernetzungsbüro

Rathausplatz 53/Wiener Straße Top 1, 3040 Neulengbach     

Kontakt - Impressum - Datenschutz

  • Atelier 1000blum

© 2018 Atelier 1000blum