Das Sterben gehört

zum Leben!

kreative Auseinandersetzung mit Tod und Leben

 

Man muss nicht unbedingt gerade trauern um sich mit dem Sterben auseinandersetzen zu wollen.

Termine nach Vereinbarung

im Einzelsetting oder in der Kleingruppe

Kursbeitrag pro Einheit:

90,-/Person im Einzelsetting

65,-/Person bei 2-4 TeilnehmerInnen

eine Einheit kann von 1-1,5 Stunden variieren

"Die Endlichkeit macht unser Leben so kostbar!"

 

Dieses Angebot richtet sich auch an Menschen, die gerade nicht unmittelbar von einem Todesfall betroffen sind, sich aber intensiv mit dem Thema auseinandersetzen wollen.

Etwas aus Ton zu formen 'erdet'. Es führt uns tief in die innere Ruhe und macht den Kopf frei.

Die Auseinandersetzung mit dem Tod ist immer und vor allem auch eine Begegnung mit dem Leben.

 

In diesem Workshop widmen wir uns mit kreativen Methoden den Themen Tod und Leben und ihrer ganz individuellen Bedeutung für jede/n von uns.

 

Das Hauptprojekt ist eine Arbeit aus Ton -  vielleicht eine Urne, vielleicht aber auch eine Skulptur oder ein Wandbild. Jede/r TeilnehmerIn arbeitet an ihrem eigenen Prozess.

Die Wartezeiten, die sich aus dem keramischen Arbeitsprozess ergeben, nutzen wir, um mit einfachen Übungen aus der Maltherapie Bewusstsein zu schaffen, wie sehr die Endlichkeit unser Leben bereichert.

3 Tage (2mal 7 und 1mal 4 Stunden), Termin auf Anfrage bzw nach Vereinbarung

3 - 4 Teilnehmer

 

Kursbeitrag: 630,- inkl. Material, Glasurtermin und Brennkosten

3-4 Teilnehmer

Termine nach Vereinbarung

Bitte meldet euch

bei Interesse,

ab 3 TeilnehmerInnen vereinbaren wir einen Termin!

Auch wenn wir gerade nicht unmittelbar von einem Trauerfall betroffen sind, ist die Auseinandersetzung mit dem Tod ein wichtiges Thema.

Verlust, Tod  und Trauer begleiten uns alle auf die eine oder andere Weise ein Leben lang.

Sich mit dem Thema auf kreative Weise auseinanderzusetzen kann uns helfen, uns unseren diesbezüglichen Ängsten und Unsicherheiten zu stellen, neue Perspektiven oder sogar Ressourcen zu entdecken und einen Beitrag zur Entwicklung unserer Persönlichkeit zu leisten.

Im Einzelsetting oder in der Kleingruppe, Termine nach Vereinbarung.

Eine Anmeldung ist für alle Kurse unbedingt notwendig, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist!

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen!

Für den newsletter aus 1000blum mit Informationen aus dem Atelier 1000blum und von art & wiese könnt ihr euch hier anmelden!

Atelier 1000blum - Christine Nebosis - 0664 1721314 - atelier@1000blum.at

Keramikwerkstatt - Tausendblumergasse 9

3040 Neulengbach/Tausendblum, Österreich

 

Keramikstudio in der historischen Geschirrfabrik Wilhelmsburg

Färbergasse 11, 3150 Wilhelmsburg, Österreich

el taller de la jirafa

Camino Central 5, 38915 Tiñor/Valverde

S.C.Tenerife, España

 

art & wiese, Kunsthandwerksgalerie und regionales Vernetzungsbüro

Rathausplatz 5/Wiener Straße Top 1, 3040 Neulengbach     

Kontakt - Impressum - Datenschutz

  • Atelier 1000blum

© 2018 Atelier 1000blum