161086356_10219865899858872_627999478580

Das Sterben gehört
zum Leben!

Tages-Workshop

eine Urne/ ein Erinnerungsgefäß bauen

kreative Auseinandersetzung mit Tod und Leben

 

Man muss nicht unbedingt gerade trauern um sich mit dem Sterben auseinandersetzen zu wollen.

Termine nach Vereinbarung

Kursbeitrag: 190,-/Person inkl. Rohbrand

3-6 TeilnehmerInnen

Termine hier

und nach Vereinbarung

ev. nötige weitere Termine für die Dekoration, Glasieren usw. sind individuell vereinbar und nicht im Kursbeitrag für das Tages-Workshop inbegriffen.

11051799_10204216753719999_3399223647829

"Die Endlichkeit macht unser Leben so kostbar!"

 

Dieses Angebot richtet sich auch an Menschen, die gerade nicht unmittelbar von einem Todesfall betroffen sind, sich aber intensiv mit dem Thema auseinandersetzen wollen.

Etwas aus Ton zu formen 'erdet'. Es führt uns tief in die innere Ruhe und macht den Kopf frei.

Die Auseinandersetzung mit dem Tod ist immer und vor allem auch eine Begegnung mit dem Leben.

 

In diesem Workshop widmen wir uns mit kreativen Methoden den Themen Tod und Leben und ihrer ganz individuellen Bedeutung für jede/n von uns.

 

Das Hauptprojekt ist eine Arbeit aus Ton -  vielleicht eine Urne, vielleicht aber auch eine Skulptur oder ein Wandbild. Jede/r TeilnehmerIn arbeitet an ihrem eigenen Prozess.

Die Wartezeiten, die sich aus dem keramischen Arbeitsprozess ergeben, nutzen wir, um mit einfachen Übungen aus der Maltherapie Bewusstsein zu schaffen, wie sehr die Endlichkeit unser Leben bereichert.

3 Tage (2mal 7 und 1mal 4 Stunden), Termin auf Anfrage bzw nach Vereinbarung

3 - 4 Teilnehmer

 

Kursbeitrag: 670,- inkl. Material, Glasurtermin und Brennkosten

3-4 Teilnehmer

Termine nach Vereinbarung

Bitte meldet euch

bei Interesse,

ab 3 TeilnehmerInnen vereinbaren wir einen Termin!

Auch wenn wir gerade nicht unmittelbar von einem Trauerfall betroffen sind, ist die Auseinandersetzung mit dem Tod ein wichtiges Thema.

Verlust, Tod  und Trauer begleiten uns alle auf die eine oder andere Weise ein Leben lang.

Sich mit dem Thema auf kreative Weise auseinanderzusetzen kann uns helfen, uns unseren diesbezüglichen Ängsten und Unsicherheiten zu stellen, neue Perspektiven oder sogar Ressourcen zu entdecken und einen Beitrag zur Entwicklung unserer Persönlichkeit zu leisten.

Im Einzelsetting oder in der Kleingruppe, Termine nach Vereinbarung.